Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2013 CU23
Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2016 CU13
Zeichenfläche 1SSICHERHEIT

SICHERHEIT

Neuer Scam / Woocommerce und WordPress
Zeichenfläche 1DDATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Änderung bei der Bestellpflicht eines Datensc...

Hyper-V Status: Sicherung wird ausgeführt

  Das Problem

Im Hyper-V Manager wird bei einer virtuellen Maschine (oder bei mehreren) der Status "Sicherung wird ausgeführt" angezeigt. Es ist aber keine Sicherung aktiv.

  Die Ursache

Das kann vor Allem passieren, wenn eine Sicherung fehlerhaft ist bzw. diese nicht sauber zu Ende ausgeführt wurde. Es kann allerdings auch andere Ursachen haben.

  Die Lösung

Der Status sollte eigentlich zurückgesetzt werden, wenn eine Sicherung abgeschlossen ist und die Zusammenführung der Snapshots abgeschlossen ist. Wenn ein aktives backup die VSS benutzt ist diese Meldung völlig normal.

Also solltest Du als erstes prüfen, ob die Sicherung tatsächlich abgeschlossen ist bzw. eventuell noch ein Benutzereingriff erforderlich ist. Sollte das nicht so sein, kannst Du die Meldung relativ einfach löschen.

Dazu musst Du in der Regel nicht die ganze Maschine neu starten. Es reicht, den Dienst “Hyper-V Verwaltung” neu zu starten bzw. zu beenden. Keine Sorge, die VMs werden trotzdem in weiter funktionieren.

Starte den Dienst neu mit einer als Administrator ausgeführten CMD (elevated command):

net stop vmms
net start vmms  

Wenn der Dienst im Status “wird beendet” hängen bleibt, dann solltest Du diesen mit “taskkill” beenden und neu starten. Das kommt leider ab und zu vor, auch bei anderen Diensten (sehr gerne zum Beispiel der Acronis Managed machine Service).

taskkill /IM vmms.exe /F
net start vmms  

Danach sollte sich der Status ändern in “wird zusammengeführt” und Dein Hyper-V Manager entfernt jetzt die Snapshots die noch vom Backup übrig sind. Danach bist Du diese und den Status “Sicherung wird ausgeführt” los.

Bitte unbedingt trotzdem Ursachenforschung betreiben. Sollte es nicht am Backup gelegen haben solltest Du denoch die Ursache finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.