Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2013 CU23
Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2016 CU13
Zeichenfläche 1SSICHERHEIT

SICHERHEIT

Erhöhtes Spamaufkommen
Zeichenfläche 1DDATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Sicherer Umgang mit Passwörtern

Intra2Net – Benutzer zur Freigabe von geblockten Anhängen erstellen

  Kurzbeschreibung

In dieser Anleitung möchte ich Dir kurz beschreiben, wie man einen Benutzer zur Freigabe von geblockten Anhängen erstellt. Die Anleitung bezieht sich konkret auf ein Intra2Net Security gateway.

  Die Anleitung

Einrichten eines Benutzers zur Freigabe gesperrter Anhänge (Intra2Net)

Grundsätzlich würde ich Dir empfehlen, für die Freigabe von Anhängen mind. Einen, besser 2-3 Benutzer im Unternehmen zu verpflichten und für die dann mind. Einen Benutzer, anzulegen.

Auf keinen Fall solltest Du den Administrator nehmen bzw. einem „normalen“ User rausgeben.

In meinem Beispiel nenne ich den Benutzer, kreativ wie ich bin, einfach „Freigabe“.

Dazu musst Du im Menü des Intra2Net Security Gateways auf den Benutzermanager und dort einen neuen Benutzer anlegen.

Dem Benutzer musst Du jetzt noch die richtigen (und nur die) Berechtigungen geben,

Dazu erstellt Du eine neue Gruppe mit dem Namen „Freigabe“ unter Benutzermanager à Gruppen.

Zur Sicherheit würde ich der Gruppe das Recht nehmen, die Verbindung auf- und abzubauen.

Die Berechtigung „DiensteàE-MailfilteràQuarantäne-_>Anhang“ musst Du der neuen Gruppe geben, damit sie Anhänge freigeben kann.

Jetzt musst Du nur noch unseren Freigabe Benutzer in die Gruppe „schubsen“ und der Benutzer kann

 dann Anhänge freigeben.

Jetzt kann man sich als „Freigabe“ einloggen und anschließend die Anhänge, die gesperrt wurden aus der Quarantäne holen.

Bitte gib den Usern, die das Recht und die Aufgabe haben, unbedingt eine Einweisung in den gewissenhaften und sorgfältigen Umgang. Es bringt natürlich rein gar nichts, wenn die einfach Alles freigeben, ohne auf eventuelle SFake Absender etc. zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.