Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2013 CU23
Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2016 CU13
Zeichenfläche 1SSICHERHEIT

SICHERHEIT

PATCH: Sicherheitslücke in RDS
Zeichenfläche 1DDATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Sicherer Umgang mit Passwörtern

Hyper-V neue Festplatte zu VM hinzufügen

  Kurzbeschreibung

Eine kleine Anleitung dür Einsteiger in Hyper-V. Hier kannst Du sehen, wie man eine zusätzliche Festplatte einbindet.

  Die Anleitung

Dieser Vorgang ist recht einfach und schnell erlefigt. Man kann die Festplatte einer #VM auch im Betrieb zuordnen und aktivieren. Ein Neustart ist nicht nötig.

Zuerst musst Du eine neue #VHDx erstellen. Ich würde grundsätzlich die feste Größe benutzen. Es gibt nur wenige Ausnahmen, bei denen andere Typen annähern Sinn machen, aber die bergen eigene Risiken. Seit 2012R2 ist vermeintlich kein Geschwindigkeitsunterschied zu verzeichnen, so dass Du die freie Wahl hast.

neue virtuelle Festplatte erstellen

Sinnvollen Namen für VHDx auswählen

Nach dem Erstellen der virtuellen Festplatte, musst Du diese noch in der virtuellen Maschine (#VM) einbinden.

Dazu öffnest Du die Einstellungen der #VM

Einstellungen öffne

Dort gehst Du auf #SCSI-Controller -> Festplatte hinzufügen

Festplatte hinzufüge

Dann durchsuchst Du Deinen Computer nach der #VHDx Datei und wählst die aus.

Durchsuchen

Festplatte auswählen und bestätigen

Jetzt öffnest Du Deine virtuelle Maschine und dort öffnest Du die Datenträgerverwaltung

Datenträger hinzufügen

Dann erstellst Du auf der hinzugefügten Platte ein neues Volume und formatierst es anschließend.

Neues Volume erstellen

Volume benennen und formatieren

Jetzt steht Dein neues Laufwerk zur Verfügung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.