Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2013 CU22
Zeichenfläche 1UUPDATE

UPDATE

Exchange 2016 CU12
Zeichenfläche 1SSICHERHEIT

SICHERHEIT

Schwachstelle Windows RDP
Zeichenfläche 1DDATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Sicherer Umgang mit Passwörtern

Schwachstelle Windows RDP

Wie das BSI informiert, ist eine schwere Lücke im RDP Protokoll aufgetauscht.Diese ermöglicht eine Infektion des Systems mit wurmartigen Trojanern. Dazu muss wohl keine aktive Handlung erfolgen. Die Schwachstelle kann ohne Einwirken des Benutzers genutzt werden.

Ihr solltet dennoch nicht gleich in Panik geraten, denn Windows 10 soll nicht betroffen sein.

Die Sicherheitslücke betrifft Systeme bis einschließlich WIndows Server 2008R2 und Windows 7 als Client System!
Halte Deine Systeme stets aktuell, um Sicherheitslücken schnell zu schließen

Wenn Deine IT auf einem aktuellen Stand ist (dazu kannst Du in der rechten Sidebar auch die Support-Abkündigunen berücksichtigen), hast Du schon kein Server 2008R2 System und kein WIndows 7 mehr im Einsatz.

Microsoft stellt zwar Patches für die Systeme zur Verfügung, sogar für Systeme die das Support Ende bereits überschritten haben (Windows XP zum Beispiel)), aber um die Lücke zu nutzen, muss außerdem der Remotedesktop von außen erreichbar sein. Wenn Du ein sicheres System haben möchtest, solltest Du das ohnehin niemals zulassen. Dazu empfehle ich Dir die Firewalls von Intra2Net. Dazu findest Du hier im Laufe der Woche noch einen Produkttest und weitere Infos.

Die Lücke kann nur auf Remotedesktop aktivierten Systemen genutzt werden die außerdem von außen erreichbar sind.

Hier geht es zum Artikel beim BSI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.